Veuve Clicquot lancierte den Petite Rich

In der Tradition der Champagne wurden Weine, die für mehr Süsse gemischt wurden, üblicherweise als «rich (reich)» bezeichnet. Das Haus, das diese Tradition vorantreibt, führte 2015 Veuve Clicquot Rich ein, ein für die Mixologie entwickeltes, spielerisches Trinkerlebnis. Das heisst, um mit einer Auswahl an Zutaten kombiniert zu werden, was zu einem unverwechselbaren Geschmackserlebnis führt. Es geht dabei um Frische und Seidigkeit. Das Hinzufügen von Eiswürfeln und ausgewählten Zutaten wie Gurke, Grapefruitschale, Ananas, Pfeffer, Stangensellerie oder Tee, ermöglicht individuelle Vorlieben auszukosten. 

Die Mischung besteht aus 40 bis 45% Pinot Noir, Grundsatz der Veuve Clicquot Weinherstellung, 40% Meunier, als Beitrag zur Fruchtigkeit, und schliesslich 15% Chardonnay, der die Mischung vervollständigt und zu zusätzlicher Frische und Geschmeidigkeit beiträgt. Wie andere Non-Vintage-Champagner von Veuve Clicquot wird dieser für drei Jahre in den Kellern gelagert.

Die Einzigartigkeit von Veuve Clicquot Rich beruht auf einer spezifischen Dosierung von 60g/l, die speziell für Rich entwickelt wurde, um die Aromen der Mischung zu verstärken. Der Kellermeister Dominique Demarville erklärt, dass «Zucker in Champagner wie Gewürze in einem Rezept ist: Richtig angewendet kann es bestimmte Aromen hervorheben und mit Geschmacksrichtungen spielen.»

Veuve Clicquot lancierte den Petite Rich am 10. Mai 2019 im spektakulären Ambiente des «Samigo Amusement» direkt am Zürichsee. Petite Rich ist eine 20cl Rich Flasche, eine Einladung zum Verkosten von erfrischenden Variationen und eine Gelegenheit zu Teilen. Petite Rich ist momentan exklusiv im Samigo erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s