Yuma – kulinarische Weltreise

Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis das in den 1990er Jahre eröffnete, damals zeitgemässe aber nun in die Jahre gekommene Zürcher Forum einem moderneren Konzept weichen musste. Dieses zeichnet ein selbstbenanntes «Urban-vintage Streetfood-Restaurant» aus, mit kontemporären, global-inspirierten Sharing Platters und einer entsprechend üppigen Deko aus Reiseinspirationen, Plastikpflanzen, die von der Decke hängen und viel Holzoptik. Yuma nennt sich der Ort an der Ecke Badener-/ Langstrasse, in vintage-angemuteter Leuchtschrift angezeichnet.  

Elise Chalmain x Sarenza – Buntes für den Herbst

Le Chic Parisien ist in aller Munde. Jemand der ihn durch und durch beherrscht ist die Designerin Elise Chalmin. Unter ihrer gleichnamigen Marke kreiert die junge Pariserin Kleidung und Accessoires mit auffälligen und unverwechselbaren Prints. Genau ein solcher findet sich auch auf den sechs Schuhmodellen die in Kooperation mit dem Online-Schuh-Spezialist Sarenza entstanden sind wieder.

Crans Ambassador – Wenn das Wochenende zu Ferien wird

Verbringen Sie zwei Tage im Walliser Crans Ambassador und Sie fühlen sich, als hätten Sie eben eine Woche entspannte Ferien verbracht. Ist es die Bergluft, der dezente Luxus, der ausgezeichnete Service, der grosszügige Spa oder der schlichtweg fabelhafte Ausblick? Wahrscheinlich all das kombiniert mit der warmen Atmosphäre sowie den exzellenten kulinarischen Freuden.